Xbox 360 » Xbox 360 Hardware » FAQ: Xbox Live US & JAP Accounts erstellen

FAQ: Xbox Live US & JAP Accounts erstellen

-> Drucken -> kommentieren
Bei andauernden Nachrichten über geschnittene, verspätete oder gar nicht erst erscheinende Demos oder Arcade-Titel auf unseren Xbox live Marktplätzen möchte man seinen europäischen Xbox Live Account am liebsten verfluchen - dabei ist ein  amerikanischer oder sogar japanischer Zweitaccount in Minuten erstellt. Unser Guide erklärt euch wie.

Um einen neuen Xbox Live Account zu erstellen müsst ihr euch zunächst aus eurem bisherigen Account ausloggen (in der Steuerung den X-Button drücken). Wählt nun die Option „Xbox Live beitreten“ und sucht euch euren Gamertag nach Wahl aus, den ihr danach mit einem "Passport" Profil verknüpfen müsst. Das "Passport Network" (bald "Live ID")  ist ein plattform- und serviceübergreifendes Authentifizierungssystem von Microsoft, das primär bei MSN, Hotmail, Zone.com und Xbox.com Anwendung findet. Ihr könnt euer Konto auch am PC erschaffen, aber wir erklären jetzt lediglich ein Erstellen über die Konsole selbst. Wer also auf der sicheren Seite sein will hält sich daran.

Zu Beginn werdet ihr aufgefordert eure Region anzugeben, wählt hier entweder Vereinigte Staaten oder Japan, je nachdem für welche Region ihr den Xbox Live Account konfigurieren wollt. Daraufhin werdet ihr nach einer E-Mail Adresse gefragt, die noch mit keinem Passport Konto verknüpft ist. Ihr könnt euch bei fehlenden Alternativen zum Beispiel einen Account bei www.googlemail.de erstellen. Sobald ihr euer Kennwort und die Erinnerungsfrage gewählt habt müsst ihr noch einen beliebigen Namen  und eine 10- (US) bzw. 8-stellige (JP) Nummernfolge als Telefonnummer angeben. Bestätigt die Nutzungsbedingungen und euer Passport Account ist erstellt.

Zunächst werdet ihr nach der Art der neuen Xbox Live Mitgliedschaft gefragt, anschließend will die Microsoft'sche Datenkrake euch noch einige persönliche Daten abverlangen wobei ihr es nur wichtig ist, dass...
•    bei dem US Account der Zip-Code (=  Postleitzahl) in dem ausgewählten Staat  vorkommen muss, hierzu könnt ihr folgende Liste bei Wikipedia befragen. Beispielsweise könnt ihr  als Staat Alabama angeben und als Zip 35555 wählen.
•    für einen japanischen Account könnt ihr gleich die erste Präfektur in der Liste wählen (北海道 = Hokkaidô) und als Postleitzahl 060-8588 angeben. Das erspart eine längere Internetsuche.

Adresse und Ort müssen zwar ausgefüllt werden, aber ob ihr Kreativität bei der Eingabe walten lasst oder nur wild in die virtuellen Tasten haut sei euch überlassen. Anschließend werdet ihr noch nach eurem Spielbereich und nach der Weitergabe eurer Daten gefragt. Danach ist euer Xbox Live Account fertig erstellt und ihr könnt jetzt endlich auf einen anderen Marktplatz zugreifen. Die Sprach- und Regioneinstellungen in eurer Konsole müsst ihr übrigens dazu nicht verändern.

Besonders praktisch ist hierbei dass ihr die heruntergeladenen Daten von euren Zweitaccounts  auch ganz normal auf eurem Hauptaccount verwenden könnt. Dann wünschen wir euch viel Spaß mit den Demos zu Dead Rising, dem Xbox Live Arcade Game Smash TV, der ungeschnittenen Demo zu Saints' Row und und und... 
 Autor:
Andreas Trapper
Hardware
FAQ: Datenübertragung auf die Xbox 360 S (Slim) Theme
Ihr wisst nicht, wie der Datentransfer auf die Xbox 360 250GB funktioniert? In unserem FAQ findet ihr alle benötigten Informationen und Links, um eure Daten sicher zu transferieren.
Hardware lesen
FAQ: Xbox Live US & JAP Accounts erstellen Theme
Ihr findet keine Dead Rising Demo in eurem Marktplatz? Ein US-Zweitaccount hilft da weiter! Wie ihr diesen in wenigen Minuten erstellen könnt, erklärt euch unser Guide!
Hardware lesen