Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Call of Duty 4: Modern Warfare Leserwertungen

Call of Duty 4: Modern Warfare - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 36
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 7.8
Leserwertungsschnitt: 9.6
9.6
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Shapiro576
[22-12-2012 14:23] 
COD 4 - war 2007 seiner Zeit Meilen voraus.

Insgesamt ist dies wohl auch der Höhepunkt der COD-Reihe.

Dieses Spiel war "DER" Vorreiter, für das Shooter-Genre. Es war schon fast eine kleine Revolution

Die Grafik ist auch heute noch absolut in Ordnung und der Spielspass im Multiplayer fast unschlagbar. Tolle Maps - tolles Skillsystem. Nicht so überlastet wie die neueren COD-Teile.

Der einzige Nachteil, ist der wie immer zu kurze Einzelspielermodus. Aber das kann man bei diesem Multiplayerhit auch verschmerzen.

Wenn man überlegt wie alt dieses Spiel ist, bleibt mir nur eine Verneigung über - Respekt - Infinity Ward

  9,5 / 10
Leserwertung von Kolera
[15-01-2010 19:14] 
Ich habe noch kein Xbox 360 Game gesehen das so eine super Grafik hatte.Das Spiel ist der Hammer.Was mich überrascht hat die Gegner im Einzelspielermodus sind klug.wenn man nicht schnell vorrückt dann rücken die vor.Einfach Klasse.
  10 / 10
Leserwertung von ParaSucd
[29-12-2009 17:39] 
Der multiplayer hat mich süchtig gemacht!!! gab bis jetzt kein besseres multiplayer spiel für die box!!!!
  9,6 / 10
Leserwertung von myfriendboo
[13-12-2009 22:34] 
knüller, nicht um sonst best verkauftes fps game bisher
  10 / 10
Leserwertung von internetmann
[28-06-2009 21:43] 
geiler multiplayer und krasse action kampangne.eines der besten spiele der letzten jahre.die grafik ist nicht zu übertreffen.
  9,5 / 10
Leserwertung von riot_superstar
[17-05-2009 19:19] 
Schicke Kampagne, netter Multiplayer.

Call of Duty, wie es immer war - mit in Massen spawnenden Gegnerhorden und tollen Script-Events.

Einzig das Mittendringefühl kommt nicht ganz an die Vorgänger heran.
  7,8 / 10
Leserwertung von fanfromearth
[02-05-2009 15:18] 
wow!!

..geil, geil.

oh, story mode schon vorbei.

o.k. nochmal von vorne

multiplayer (..spaß ohne ende, nur zu wenig maps)
  9,7 / 10
Leserwertung von DarKsoL
[24-03-2009 15:36] 
einfach super spiel, story ist sehr gut gelungen, grafik auf höchstem nievau und der multiplayer ist einfach perfekt
  10 / 10
Leserwertung von Chefkoch11
[02-02-2009 22:32] 
beste zukunfts shooter multiplayer ist das das beste spiel was auf dem markt ist offline zu kurz wenn man online zockt braucht man kein single player
  10 / 10
Leserwertung von auron_x
[25-10-2008 1:45] 
Fesselnde, realitätsnahe Story mit bombastischer Inszenierung. Kaum auf feindlichem Boden angelangt, bleibt keine Zeit mehr zum Verschnaufen, vor allem nicht auf den höheren Schwierigkeitsgraden. Mit etwa 8 Stunden Spielzeit jedoch etwas zu kurz. Der Multiplayer-Modus wird auf nach langem Spielen dank Herausforderungen nicht langweilig, aber auch, weil die Steurerung überaus gut ist.

Wer dieses Game nicht spielt, sollte es wenigstens mal gesehen haben. Besseres Kino gibt es kaum.

Wer das nicht tut, ist selber schuld (oder noch minderjährig...).

  9 / 10
Leserwertung von SCUM
[01-10-2008 11:54] 
Hammer Atmosphare !!!

Ich mag eigentlich lieber WW2 shooter , und das ist der erste COD teil den ich mir gekauft habe und ich muss sagen :Ein Super Game ob multi oder einzelplayer , wer Shooter gerne mag wird dieses spiel lieben ! Der Multiplayer mit den vielen verschiedenen aufgaben hat mich für Monate Online gehalten . Im Singleplayer ist die Atmosphäre so dicht wie in einem guten Film

must have
  9,3 / 10
Leserwertung von Mr. X
[18-06-2008 16:00] 
Call of Duty besticht sowohl durch Grafik als auch durch gutes Gameplay. Im Singelplayermodus werden dem Spieler ausreichend Kreative und Taktische alternativen innerhalb der Level angeboten, da dort viele Waffen zu finden sind die der Situation entsprechend angepasst werden können und auch die Schönheit der Level überwältigt einen. Der Schwierigkeitsgrad geht vom Leichten (Rekrut) bis hin zum Schweren (Söldner) und dem Hardcoreschwierigkeitsgrad (Veteran) der mich zahlreiche Spielstunden ausgezehrt hat. Der Mulltiplayer ist ebenfalls gut gelungen und durch das Erfahrungspunkte und Questsytsem gut gestaltet und bietet ebenfalls sehr gute Strategische Anpassungen innerhalb des Spiels.

  10 / 10
Leserwertung von BlackTheorie
[10-06-2008 12:27] 
DER beste Egoshooter im Militärgewand...

KAUFEN!

0,4 Abzug, weil's ein wenig zu kurz geraten ist.
  9,6 / 10
Leserwertung von Darth Vader
[12-05-2008 0:06] 
Ich denke alles wurde hier schon gesagt was gesagt werden musste.

Aber 1 noch, bis zu diesen Spiel war ich kein Fan von diesen Militär Shootern aber das Game hat mich wirklich eines besseren belehrt.

Ganz klar das beste Militär Game
  9 / 10
Leserwertung von Fettman
[09-04-2008 23:39] 
Alles gleich wie bei der Ps3 Version. Einfach super. (siehe mein ps3 Test)
  9 / 10
Leserwertung von NeroOne
[16-02-2008 17:26] 
Also das Spiel macht schon gut Spaß...die Grafik ist der Wahnsinn auf einem HD Fernsehr, leider, so finde ich es, ist es wie bei allen der CoD Teile, wenn ich das Game durchgezockt habe, hab ich kein richtigen Bock mehr drauf und der Multiplayer ist ja mal richtig schlecht. Also kommt jedenfalls nicht an Ghost Recon 2 ran. Trotzdem super Spiel.

Positiv

+Grafik

+Gameplay

+Hart und Häftig

+gute Atmosphäre

Negativ

-einmal durch und ab in die Ecke Effekt

-Multiplayer

Insgesamt ein gutes Game was viele Stunden Spaß macht!!!

  8,4 / 10
Leserwertung von Tavor
[09-02-2008 15:09] 
Sehr sehr gut , aber definitiv zu kurz!

Deshalb etwas Abzug.
  8,5 / 10
Leserwertung von 360Zocker
[05-02-2008 15:25] 
Das geilste spiel auf der Welt habe es mir direkt am relaese tag gekauft und jetzt habe ich endlich zeit ein paar zeilen zu schreiben mal angefangen von der grafik ist es schon sehr sehenswert.Die Einzelspieler Kampagne ist auch sehr gut gelungen nun komme ich zum herz des Spiels der Multiplayer Modus.Der Multiplayer Modus ist einfach nur der Hammer dort stimmt einfach alles angefangen vom umfang bis hin zur lobby einfach nur geil.
  10 / 10
Leserwertung von GOLIATH3760
[23-12-2007 14:07] 
Einer der besten Ego-Shooter überhaupt!
  10 / 10
Leserwertung von Ilya11
[22-12-2007 15:38] 
Super Idee mit dem Echzeitshooter
  10 / 10
Leserwertung von Wisdom
[21-12-2007 7:10] 
Ein wirklich ausgezeichnetes Spiel mit jeder Menge überraschenden Momenten. Hinzu gesellt sich ein motivierender Multiplayer und eine ausgezeichnete Technik. So machen auch "Kriegsspiele" wieder Spaß. Wenngleich der Storymodus wirklich sehr kurz ausgefallen ist.
  9,2 / 10
Leserwertung von Mr. Bliss
[16-12-2007 17:02] 
Kurze aber knackige Kampagne und ein Multiplayer Modus der einfach nur fesselt, man kann ihn einfach Jahre lang zocken, dass mit den Belohnungen und Rängen ist sowas von innovativ und fordert einfach auf weiter zu zockjen weil man einfach alles freischalten will Topgame
  10 / 10
Leserwertung von pr0b!0t!sh
[16-12-2007 14:10] 
Ein Pflichtkauf für ShooterFans!

Technisch ist Call of Duty 4 auf ganz hohem Niveu. Grafik und Sound sind wunderbar, besonders manche Texturen sehen den realen Vorbildern zum Verwechseln ähnlich.

Allerdings ist die Singleplayer-Kampange etwas zu kurz geraten, was der hervorragende Online-Modus wieder ausgleicht. Das Rängesystem animiert auf jeden Fall immer zum Weiterspielen. Allerdings dauert es meistens recht lange, bis ein Spiel gefunden wird.

Meiner Meinugn nach einer der besten, wenn nicht sogar DER beste Shooter des Jahres!
  9,8 / 10
Leserwertung von Locust_Drone
[15-12-2007 2:57] 
Erinnern wir uns zurück: Nach der Veröffentlichung von Call of Duty 2 zog sich Entwickler Infinion Wards zurück und überließ die Arbeiten am dritten Teil der Serie dem Studio Treyarch, welches die Spielergemeinde zum wiederholten Male an die Fronten des zweiten Weltkrieges schickten. Doch Infinion Wards war in der Zwischenzeit nicht untätig und werkelte an der Evolution der Serie. Call of Duty 4: Modern Warfare macht den Zeitsprung und spielt in einer fiktiven Gegenwart, einer Gegenwart, die den Nachrichtensendungen unserer Zeit entsprungen ist.

Die Story in Call of Duty 4 ist schnell zusammengefaßt: Ein Bündnis islamischer und russischer Fundamentalisten versucht die Welt ins Chaos zu stürzen und kann nur von den US Marines und der britischen Spezialeinheit SAS aufgehalten werden. Der Spieler erlebt die Geschichte aus zwei Blickwinkeln, welche die oben genannten Fraktionen widerspiegeln. Die Protagonisten kreuzen allerdings nie ihre Wege, sie erleben den gleichen Krieg an verschiedenen Fronten. So kommt es, dass die Erzählstränge zwar parallel, aber autark, ablaufen.

Das Gamedesign ist realistisch gehalten, die grafische Qualität dieses Titels beschert den Levels, man sollte besser von Schlachtfeldern sprechen, einen erschreckend wirklichen Touch. Der Spieler findet sich meistens dabei sich durch Horden von klischeehaften Feinden zu schießen und den amerikanischen Demokratisierungsgedanken zu verbreiten. Aber das passiert mit Stil, das „Modern Warfare“ steht nicht von ungefähr im Titel dieses COD. So kann der Spieler eine Vielzahl verschiedener (und traurigerweise realer) Handfeuerwaffen und Maschinengewehre nutzen, in einem Kapitel des Spiels ist es sogar möglich ein Dorf in einem Kampfbomber sitzend mit Bombenteppichen zu überziehen. Die Präsentation dieser Szene, aber auch von COD 4 im Allgemeinen, ist eines der beeindruckensten Dinge, sich in letzter Zeit auf einer Konsole finden ließen.

Die Einzelspielerkampagne bietet leider auf normalem Schwierigkeitsgrad deutlich unter 10 Stunden Spielspaß. Im Gegenzug muss allerdings gesagt werden, dass es keine Längen gibt und die Qualität stets auf überdurchschnittlich hohem Niveau liegt. Wem das nicht genug ist, der kann das Spiel um der Achievements Willen auf höchstem Schwierigkeitsgrad erneut durchspielen, was allerdings eher den hartnäckigen und ausdauernden Core-Gamer ansprechen dürfte als den Otto-Normal-Zocker. Wer in den Genuß einer Importversion kommt, hat nach Beenden der Kampagne die Möglichkeit die einzelnen Kapitel nochmals im Arcade-Modus durchzuspielen und sich auf weltweiten Ranglisten zu verewigen.

Die Langzeitmotivation dieses Titels geht aber klar vom Multiplayerpart aus. Der Spieler levelt sich durch kontinuierliches Spielen auf und kann durch die Beendigung sogenannter Challenges Waffenupgrades, neue Ballermänner, Rüstungseigenschaften und sogar neue Spielmodi freischalten. Den verschiedenen Levels ist jeweils ein eigener militärischer Rang zugeschrieben, so dass sich jeder Online-Krieger wie ein echter Soldat vorkommen kann und stets daran arbeitet die eigene Karriere zu verbessern.

Doch auch die Social Gaming-Komponente wird durch die Möglichkeite Clans zu bilden von Infion Wards vorbildlicherweise nicht vernachlässigt. Vor dem Gamertag erscheint dann das Clan-Tag. Für reichlich Motivation und Content ist also gesorgt.

Call of Duty 4: Modern Warfare erhebt berechtigten Anspruch auf Halo 3s Online-Thron, der Singleplayer ist von höchstem spielerischem Unterhaltungswert, wenn auch unverschämt kurz. Das Erschreckende am neuen COD 4 ist die real wirkende Thematik, die verhindert, dass man sich mit einem der Protagonisten identifizieren kann und die Schwarz-Weiß-Färbung von Freund und Feind.

Wer mit diesen Macken leben kann, erhält ein Spiel, was sicher sein Geld wert ist und dank überwiegender Multiplayerkomponente viele Stunden Beschäftigung enthält. Man darf nur nicht den Fehler machen beim Spielen sein Gehirn auf Durchzug zu schalten.

  9 / 10
Leserwertung von Fighter
[13-12-2007 20:11] 
da spiel ist einfach klasse. grafik. ki. gameplay holen alles aus der konsole raus. pflichtkauf für shooter fans.

  10 / 10
Leserwertung von Bumer
[12-12-2007 16:52] 
Einfach nur ein super Spiel.Der Storymodus ist vielleicht ewas zu kurz, jedoch nicht wenn man auf Veteran spielt. ;) Grafik ist auch spitze und das beste ist für mich der süchtig machende Multiplayer.

Eines der besten Spiele dieses Jahres.
  9,2 / 10
Leserwertung von thunderman2
[11-12-2007 23:48] 
Also das die USK das alles so hat durchgehen lassen ist mir nach wie vor ein Rätsel. Also stellenweise finde ich das Game wie von mir schon zuvor ausführlich erleutert, extrem HART.

Wie man da auf die Gegner ballert und die getroffen werden ist schon krass. Gerade so als Scharfschütze, zumal die Todesanimationen ja nicht gerade zimperlich inszeniert sind. Sieht schon heavy aus wenn nen Taliban aus vollem Lauf in die Brust getroffen wird und wild ballernd durch die Luft fliegt und auf den Rücken knallt .

Komme mir teilweise vor wie so nen kahl rasierter verblödeter milchgesichtiger US Marine, welcher fanatisch und blind auf alles ballert was nen Kopftuch auf hat. Schon irgendwie komisch.

Naja Cod2 + 3 haben mich keineswegs so geflasht wie Warfare. Mit geflasht meine ich halt beim spielen irgendwie berührt.

Mit dem 2.Weltkrieg können wir halt nichts anfangen, aber die Szenen die sich in Warfare abspielen gleichen 1:1 den Bildern, die einem aus dem IRAK Krieg oder grundsätzlichen Berichterstattungen aus dem nahen Osten bekannt sind. Es ist aktuell und Realität und zwar keine Realität von vor 60 Jahren, sondern von Jetzt, hier und Heute. Und wir alle haben die ganze Entwicklung des Terrorismus miterlebt und seit 2001 ist es DAS Wort überhaupt auf der ganzen weiten Welt.

Das unterscheidet COD4 ganz deutlich von seinen Vorgängern. Es ist das wesentlich aktuellere Szenario. Und auch die realistischere Visualisiereung setzt dem ganzen natürlich dei Krone auf.

Ich meine, Hey....wann habt Ihr in einem Videogame schon mal schlafende unbewaffnete Gegner getötet ?

Als Gamer finde ich das Spiel NATÜRLICH genial, keine Frage. Nur stehe ich dem ganzen, obwohl ichs absolut geil finde, doch sehr kritisch gegenüber muss ich ehrlich zugeben.

Brutalität und Gewalt in BioShock, Darkness und wie Sie alle heissen sind mit der realistischen Darstellung eines realistischen Szenarios von COD4 keineswegs zu vergleichen. Meine Meinung.
  9 / 10
Leserwertung von Trak-O-one
[10-12-2007 22:28] 
man muss sagen richtig fett das game überhammer
  10 / 10
Leserwertung von W@rlord
[05-12-2007 21:29] 
Multiplayer ist das geilste überhaupt. Super Rangsystem. Volle Punktzahl
  10 / 10
Leserwertung von tenscho
[03-12-2007 9:03] 
KLASSE, ein quantensprung zu COD3

auch die story in der Gegenwart mit moderner Kriegsführung kommt richtig gut.

grafik so wie es für 360 sein muss!
  9,9 / 10
Leserwertung von KingShadow
[27-11-2007 15:05] 
Richtig Gut!
  10 / 10
Leserwertung von Billy_Coen
[27-11-2007 12:34] 
Einfach unbeschreiblich. zwar zu kurz, aber grafik, gameplay und atmo sind so unbeschreiblich gut das man darüber hinweg sehen kann. weiters is man mit dem multiplayer viele weitere stunden beschäftigt :)
  10 / 10
Leserwertung von Mr. M
[18-11-2007 21:08] 
singleplayer und multiplayer sin einfach hammer

grafik is geil un dadruch das man im mp bis level 55 immer neue sachn freispieln kann machts sau lange bock
  10 / 10
Leserwertung von heloplaya1
[18-11-2007 16:31] 
hammer geil must have
  10 / 10
Leserwertung von yankee
[11-11-2007 19:03] 
hab grafisch bisher nichts vergleichbar geiles gesehen. Da es genug Reviews hierzu gibt bzw. noch geben wird spar ich mir hierzu Details. Das Game hat meine Erwartungen übertroffen. Besonders der Sniper Part...

Ab und zu gerät die 360 allerdings an Ihre Grenzen und das Spiel läuft unrund bzw. fängt an zu ruckeln. Wie gesagt nur selten meisstens läuft es wie geschmiert aber negativ aufgefallen ist es doch.

Die lächerlichen Zweikämpfe aus CoD 3 wurden wieder rausgenommen. Siehe mein Leserranking zu CoD3. Dafür gibt es für meinen Geschmack zu viele Parts die man in einer bestimmten Zeit erledigen muss. Stressig aber Geschmacksache. Hinzugefügt wurde u.a. levelbedingt nachtsicht, claymors und airstrikes.

Das Spiel läuft in der gewohnten manier der CoD Reihe strikt linear und gescripted ab. Ist aber bei diesem Hammertitel überhaupt nich schlimm, denn durch die atemberaubende Stimmung und Atmosphere hat man kaum Zeit sich darüber nen Kopf zu machen.

Ach ja danke an die USK nach meinem Wissen wurde das Spiel zumindest ingame 1 zu 1 von der US Version übernommen. geht doch...

ich würd sagen neue Shooterreferenz

**stay tuned**

  9,8 / 10
Leserwertung von Joe-Bob
[10-11-2007 19:48] 
Meine Wertung:

Grafik: 92%

Sound: 93%

Steuerung 91%

Einzelspieler: 91%

Mehrspieler: 94%

Gesamtwertung: 94%

Fazit: Dieses Spiel ist ein Plichtkauf für jeden Shooter-Fan. Der Story-Modus ist einfach nur klasse, aber etwas zu kurz. Doch auch der Mehrspieler-Modus ist der absolute Hammer und durch die vielen Herausforderungen und freispielbaren Gegenstände unglaublich motivierend. Meiner Meinung nach ist Call of Duty 4 deutlich besser als Halo 3, vor allem im Einzelspieler-, aber auch im Mehrspieler-Modus. Einziges Manko ist ein fehlender Coop-Modus. Ansonsten, der beste Shooter des Jahres.
  9,4 / 10
Leserwertung von Miba1212
[10-11-2007 9:27] 
Super Geiles Game mit Hammer Optik
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade