Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Race Driver: GRID Leserwertungen

Race Driver: GRID - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 4
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 7
Leserwertungsschnitt: 8.8
8.8
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Boogyman
[31-03-2009 0:14] 
Geiles Spiel sowohl offline als auch online.Es gibt sehr viele verschiedene autos und stecken.

Gut ist auch das GRID die bei Rennspielen übliche "Kleinwagen Phase" überspringt und einen gleich in die geilen autos lässt( das erste rennen in der Karriere ist mit einem Aston Martin)

Die Gegner KI ist eine der besten im Moment und die rennen sind fast immer etwas anders und verlaufen fast nie gleich.

Alle Rennspiel Freunde die nicht eine schrauben genau simulation suchen sondern ein spiel das zwar einfach zu lernen aber schwer zu meistern ist sollten zugreifen!

  10 / 10
Leserwertung von KLA/UCK
[28-09-2008 21:52] 
Habs und voll zufrieden außer der koméntator
  9,8 / 10
Leserwertung von Billy_Coen
[08-07-2008 12:52] 
also ich hatte das spiel schon bestellt, aber als ich die demo gezockt habe muss ich ehrlich gesagt sagen das ich mir etwas anderes erwartet habe. der sound und die grafik sind super, aber ich konnte mich einfach nicht mit der steuerung anfreunden.

hier sei allerdings angemerkt das ich bei weiten KEIN fan von realistischer fahrphysik bin. ich steh eher auf eine steuerung wie in NFS U2. aber bei race driver bin ich irgendwie nicht richtig warm geworden. schade, aber das spiel ansich ist unterm strich trotzdem ok. daher 7/10.
  7 / 10
Leserwertung von Clawhunter
[06-07-2008 23:00] 
Ich stimme im Großen und Ganzen dem Test zu. Das Spiel macht enorm viel her. Für mich persönlich vom Fahrgefühl (mir egal, obs realistisch ist) der beste Racer, ich fahre gerne in der Stoßstangenansicht (wo man vom Auto gar nix mehr sieht) und das klappt in diesem Racer bei normalen Rennen richtig gut und man hat ein herrliches Geschwindigkeitsgefühl. Die Sofortwiederholungen ersticken Wut im Keim und der einstellbare Schwierigkeitsgrad vor jeder Veranstaltung lässt genug Freiraum für Könner und Neulinge. Klar, Umfang ist nicht so dolle und ein Splitscreenmodus wäre sehr fein gewesen. Aber für mich im Singleplayer besser als Forza und Burnout, allein wegen des Gameplays. Bei Racern soll ja in allererster Linie das Fahren Spaß machen, und das tut es. Probiert die Demo (gibt doch eine, oder?^^)!
  8,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade