Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Two Worlds Leserwertungen

Two Worlds - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 8
Maximale Punktzahl: 9.9
Minimale Punktzahl: 1
Leserwertungsschnitt: 6.2
6.2
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Sid Meier
[21-01-2010 1:10] 
Das erste mal angespielt und gleich wieder zur Seite gelegt. Auf den ersten Blick stieß mich dies Spiel nicht wirklich vom Hocker. Doch investiert man ein bisschen Zeit taucht man schon bald mit Freude in die rießige Welt von Two Worlds ein. Das Spiel besticht vor allem mit seiner rießigen authentischen Spielewelt und der Vielzahl an Möglichkeiten seinen Charakter, überhaupt sein gesamtes Spielen zu gestalten.

Jedoch gibt es leider zu viele negative Aspekte des Spiels, die es in einem guten Titel nicht geben sollte. Allem voran ist die Storry nicht gerade innovativ, eher entäuschend und die Kämpfe spielen sich vom Ersten bis zum Letzten im Großen und Ganzen gleich. Das level´n und aufrüsten ist einfach viel zu krass, hier wär weniger eindeutig mehr. Auch die Grafik muss man leider kritisieren. Obwohl hier auf Grund der Größe ein gewisser Bonus einzuräumen ist, kann die Grafik, vor Allem Texturen und Vegetation, einfach nicht überzeugen.

Dennoch ist Two Worlds durchaus ein spielenswertes Spiel mit einem sehr zufriedenstellenden Umfang und einer authentischen Welt.
  6,7 / 10
Leserwertung von kaito_KIDicarus
[18-09-2008 18:17] 
Ich verstehe wirklich nicht, was ihr alle habt, das Spiel ist genial, das beste was mir je passiert ist.

Die Grafik ist für die riesige Welt eigentlich sehr gut, die Leute verhalten sich sehr Real und nach den eigenen Taten handeln auch die COMs entsprechend. Die Quests sind überhaupt nicht linear (z.B World of Warcraft: Monster töten, jemandem etwas bringen, Monsterboss töten, anderes Monster töten ,u.s.w.), sondern man hat immer etwas anderes zu erwarten.

Das einzige, was die Entwickler schief hingekriegt haben, ist der Anfang des spiels. Nach dem endlos öden Einleitungsfilm hatte ich überhaupt keine Lust mehr meine Schwester überhaupt noch zu retten. Und um dem ganzen noch ein "i-pünktchen" zu verpassen, beginnt das Spiel in einem dunklen, Langweiligen Tempel, in dem man ein paar hässliche Goblins töten muss.

Die Welt von Antaloor wirkt so lebendig, als wäre man selber im Spiel dabei. Es ist richtig herrlich, durch die Wüste von Drak'ar oder durch den Asiatischen Bambuswald zu reiten, oder Auf der höchsten Gletscherspitze über ganz Antaloor zu blicken.

Die Spielzeit ist auch ziemlich lang, wenn man nicht nuur dem normalen Storyablauf folgt.

Ich denke nicht, dass man das Spiel durch eine kurze Demo wirklich entdecken kann und beurteilen wie es ist.

Ich gebe dem Spiel, wegen dem misslungenen Anfang, dass wohl viele abgeschreckt hat, weiterzuspielen, 9.9

Ich rate euch, es einfach mal auszuprobieren, auch wenn es zu Beginn ein bisschen langweilig wird, spätestens wenn ihr im ersten Dorf einige Quests gelöst habt, wird es euch Spass machen.

  9,9 / 10
Leserwertung von Tavor
[12-04-2008 19:04] 
Finds ganz nett, habe relativ lang gespielt, allerdings kann man Gegestände schon vor Questeröfnung finden und wenn man sie wie ich in ein Pferd packt und irgendwo stehen läßt, kann man daß Spiel nicht vollenden, was nach 25 Spielstunden echt anko***. Dafür dicker Abzug.

Grafisch gibts einiges zu bemängeln, aber fürn Rollenspiel noch akzeptabel
  6,8 / 10
Leserwertung von heloplaya1
[19-03-2008 20:19] 
also erst mal hasse ich dieses genre aber ich habe mit die demo trotzdem heruntergeladen. am anfang dachte ich mir schon ...was für ne *** grafok....naja dann hab ich immer weitergespielt bis ich fast eingeschlafen währe naja mehr brauch ich eig. gar ned schreiben mein fazit lautet einfach nur

´SCHEISE

das spiel
  1 / 10
Leserwertung von Shapiro576
[26-12-2007 11:34] 
hatte mich nach oblivion riesig auf two worlds gefreut.

aber es kam nicht!!!!

als es dann doch irgendwann erschien, spielte ich zuerst die demo.

gott sei dank - sonst hätte ich ihn wahrscheinlich noch gekauft - den oblivion-killer.

ganz ehrlich die grafik und steuerung war mit das schlechteste, was ich bisher auf der xbox360 sah (arcade zählt nicht).

bevor man sich dieses spiel zulegt, sollte man unbedingt die demo spielen oder es sich ausleihen.

sollte es einem dann noch gefallen, weiss man was man für sein geld bekommt und ist nicht enttäuscht.

  3 / 10
Leserwertung von BozZ2kX
[11-12-2007 22:46] 
Ich finde das Game einfach nur übelst schlecht. Von der Grafik, die durch den Nebel hässlich wird, bis zu den Animationen. Da spiel echt lieber Oblivion, dass ich übrigens bald haben werde. Ich geb TW 5/10, weils enttäuschend ist.
  5 / 10
Leserwertung von Joe-Bob
[31-10-2007 10:11] 
Meine Wertung:

Einzelspieler: 88%

Grafik: 84%

Sound: 88%

Steuerung: 83%

Multiplayer: 70%

Gesamtwertung: 84%

Fazit: Das Spiel macht wirklich viel Spaß, allerdings kann es grafisch nicht wirklich überzeugen. Im Gegensatz zu Oblivion ist die Umgebung aber abwechslungsreicher und die Städte wirken belebter. Allerdings ruckelt das Spiel leicht. Den Multiplayer-Modus habe ich mit DSL 2000 gespielt und damit war er fast unspielbar.

Two Worlds aber ist jedem RPG-Fan zu empfehlen, auch wenn es an Oblivion nicht herankommt.
  8,4 / 10
Leserwertung von Marakus
[12-10-2007 12:32] 
Das Spiel ist insgesamt ganz gut .

Ich finde das Spiel besser als Oblivion weil man NICHT

ständig auf lange Ladezeiten warten muß .

Negative Kritik :

Die Dialoge sind ganz ok,

manche Sprecher passen vom alter nur nicht zur Spielfigur aber egal .

Die Grafik ist allgemein ganz hübsch nur haben die Texturen

eine zu kleine Auflösung bzw. sind zu grob .

Das verhalten der Gegner ist 0815+ (schon besser als Oblivion ).

Es gibt so viele Möglichkeiten die man da einbauen kann

und immer wieder sind die Entwickler zu faul es zu machen .

Steuerung fürs Inventar ist nicht so toll

(umständlich ohne nachzudenken vermurkst) ,

da wäre ne Mausemulation besser gewesen .

  8,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade