Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Alone in the Dark Leserwertungen

Alone in the Dark - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 5
Maximale Punktzahl: 9
Minimale Punktzahl: 6.4
Leserwertungsschnitt: 7.4
7.4
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von riot_superstar
[11-12-2013 12:14] 
Verschenktes Potenzial hat einen Namen.

So viele klasse Ideen finden sich in diesem Game - aber es ist so schlampig umgesetzt. Fürn Fünfer kann man das Teil mitnehmen und sich selbst ein Bild machen. Dazu rate ich, denn wie erwähnt: Im Kern ist das Spiel ein gutes.
  6,5 / 10
Leserwertung von fanfromearth
[02-05-2009 15:08] 
tut mir leid aber irgendwie ist das nix für mich

(ahhh, diese steuerung)

kann aber verstehen das das manchen gefällt
  6,4 / 10
Leserwertung von lafuma56
[14-12-2008 19:47] 
ein kleiner horror trip der aber am ende des spiel langweilig wird weil man ein "seh"skill haben muss und den erfarmen muss
  8,1 / 10
Leserwertung von Marakus
[03-08-2008 10:21] 
Viele werden zerst über die Trägheit der Spielfigur fluchen .

Also ein Blick ins Handbuch tut schon mal gut .

Wenn man dann begriffen hat wie man welche Gegner besiegt

vergeht auch die Angst im Dunkeln :-)
  9 / 10
Leserwertung von thunderman2
[02-07-2008 14:02] 
Habe das Spiel nicht gekauft sondern nur vom Nachbarn ausgeliehen und bin ehrlich gesagt enttäuscht von Atari.

Die Grafik ist nicht auf next-Gen Niveau , ich würde nicht mal soweit gehen sie als wirklich gut zu bezeichnen. Die Figuren sehen aus wie auch schlecht modeliert aus, Fehler findet man immer wieder. Der Feuereffekt beeindruckt mal so gar nicht da hat man schon bessere gesehen. Dafür dass hier immer behauptet wurde der sei quasi wegweisend, eher naja. Die Fehler sind auch ein absolut Atmosphärekiller für mich. Ein Auto explodiert, wird 50 Meter in die Luft geschleudert, aber anstatt am Boden zu zerschellen verwindet es einfach. Steinbrocken erscheinen aus dem Nichts und verschwinden auch teilweise in selbigem.

Die deutsche Sprachausgabe ist sehr schlecht da ist die englische Synchro klar besser, grandios ist aber auch was anderes. Durch die kaum vorhandene Mimik kommt bei den Gesprächen ohnehin kaum Stimmung auf. Es wirkt einfach steril

Man sieht überall die guten Ideen, aber fast sofort kommt die euphorie ins Stolpern. Das Spiel wirkt an allen Stellen so unfertig und nicht zuende gedacht, das einen sofort die Redewendung des ungeschliffenen Diamanten aufdrängt ... Schade, mit 2-3 Monaten Finetuning hätte aus dem Spiel etwas ganz großes werden können.

Ich empfehle dennoch das Spiel, den wirklich schlecht ist es nicht, aber eben auch nicht besonders gelungen.

Sobald es günstig zu haben ist, kann man schonmal einen Blick riskieren.
  6,8 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade