Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Xbox Live Arcade - Super Meat Boy Leserwertungen

Xbox Live Arcade - Super Meat Boy - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 2
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 9
Leserwertungsschnitt: 9.5
9.5
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von ness
[22-08-2011 21:33] 
(Anmerkung: Ich habe das Spiel auf dem PC mit dem 360-Controller durchgespielt.)

Ja, es ist teilweise wirklich hart, aber es macht auch echt viel Fun. Und wenn man bei so einem Game 44 Stunden auf seinen Konto hat, dann haben die Entwickler wirklich eine Menge richtig gemacht. Präzise Steuerung, coole Levels & tolle, freischaltbare Charakte. Das verdient die 9!

P.S.: Bei Super Meat Boy muss Angeberei erlaubt sein^^:

Alle Level mit A+ geschaft => 100% überall

12/12 360-Achievements und 33/46 Steam-Achievements geholt

Bandagen inzwischen: 98

Gesamtzeit aller Level: 3420.49

Wektranglistenplatz (von über 100'000, wahrscheinlich sogar doppelt- oder dreifach so viele^^): 801, wobei ich auch schon mal auf 609 war^^

Beweisbild: http://steamcommunity.com/profiles/7656119...ilter=app_40800

Das Spiel macht echt solch eine Laune!
  9 / 10
Leserwertung von Clawhunter
[30-01-2011 20:38] 
Das beste 2D-JnR seit den 90ern imo. Und das liegt am grundlegenden Konzept: 1. hoher schwierigkeitsgrad -> hoher reward. 2. trotzdem nicht frustig, weil sofortiger respawn (am anfang des levels, aber die levels sind maximal 60sekunden lang!) UND man weiß dass 3. man selbst schuld ist am Tod, weil das Spiel nicht unfair ist, weil die Kontrolle über Super Meat Boy sehr genau ist (allerdings durch die Schnelle des Spiels zugegebenermaßen selbst für Leute, die schon länger spielen immer noch unmöglich den meat boy jedes mal haargenau so zu steuern wie man will). Außerdem gibt es kaum unfaire Elemente im Spiel (diese "Leuchten" und die schwarzen Blobschüsse, die beim Aufprall sich zerteilen sind ein bisschen unfair, weil sie sich schwer abschätzen lassen, aber immer noch besser als in den meisten jnrs) - und das wichtigste ist überhaupt, dass die Steuerung des Meat Boys Spaß macht, die Gameplaymechanik stimmt einfach.

Hier wurde nicht nur auf Stil, Präsentation, Grafik und Oberflächlichkeiten geachtet, sondern wie bei (früheren) Mariospielen vor allem auf nachvollziehbares (->faires), actionreiches, belohnendes Gameplay. Mehr als nur ein Geheimtipp!
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade