Xbox 360 Games » Xbox 360 Spieleinfos » Ninja Gaiden 2 Leserwertungen

Ninja Gaiden 2 - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 9
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 7
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von D00M82
[17-12-2013 12:32] 
Brutale und schwere Ninja Action vom feinsten.

Gerne für die next Gen noch eine Fortsetzung!
  7 / 10
Leserwertung von fanfromearth
[02-05-2009 14:36] 
herrlich!! fast so genial wie der vorgänger (hey, ich kenne ninja gaiden schon aus alten game gear zeiten, allerdings nicht vergleichbar mit den xbox versionen)

das einzige spiel wo ich den frustrierenden schwierigkeitsgrad wirklich genießen kann. bin ja mal gespannt auf das neue ninja blade...

hoffe es gibt bald einen 3ten teil...
  9,1 / 10
Leserwertung von DarKsoL
[24-03-2009 15:43] 
das spiel hat einem hack'n'slay fan alles zu bieten, tolle kämpfe sehr geile combos und viel waffenvielfalt! was will man mehr?

story war ganz ok ninja gaiden üblich halt und die grafik war einfach der hammer
  10 / 10
Leserwertung von $hadow
[22-11-2008 14:36] 
mein lieblingsspiel... einfach nur perfekt!

schade, dass es irgendwann durchgespielt ist^^
  10 / 10
Leserwertung von pr0b!0t!sh
[28-10-2008 15:57] 
EIgentlich ist Ninja Gaiden 2 ein stupides "Hau-Drauf"Spiel, aber trotzdem macht es einen riesen Spaß. AUch der Gore-Faktor ist recht hoch :)

Die Grafik hätte vielleicht noch etwas besser sein können, aber gameplaytechnisch lässt es keine größeren Fehler aufkommen. Nur die Sicht der Kamera stört bei Zeiten und das Gegnerdesing lässt teilweise zu wünschen übrig. Wer spielt schon gerne mit einem Ninja gegen "Kettensägen-Bazooka-Zombies"?

Trotzdem, ein suoer Spiel. Wer Action mag, sollte einen Kauf in betracht ziehen.
  9 / 10
Leserwertung von Aemeath
[28-10-2008 9:23] 
Habe den ersten Teil damals nicht gespielt da ich keine XBox hatte, und hab es einfach mal auf gut Glück gekauft. Und verdammt, es hat sich gelohnt. Im Mittelpunkt steht ganz klar das Kampfsystem. Es ist wie ich finde mit Abstand das beste in diesem Genre. Soviel Tiefgang hatte ich garnicht erwartet, da ich eher sowas wie Devil May Cry, God of War oder auch Onimusha gewohnt bin und wiegesagt das erste Ninja Gaiden nicht gespielt habe.

Allein die Auswahl an Waffen ist der Wahnsinn. Vom Drachenschwert zu der Verdunkelungssense bis hin zu Tonfas ist alles dabei. Insgesammt gibt es 8 Nahkampfwaffen welche alle eine unglaubliche Anzahl an Combos bieten, und daneben noch 5 Fernkampfwaffen welche ich aber (bis auf den Bogen und der Gatling-Gun) relativ nutzlos finde. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Jede Nahkampfwaffe kann man 2 mal aufwerten wodurch sie an Stärke und Combos hinzugewinnt.

Es ist unglaublich befriedigend in diesem Spiel voran zu kommen, da der Schwierigkeitsgrad (im Gegensatz zu oben genannten Spielen) doch um einiges höher ist. Es gibt hier auch kein Devil Trigger oder Onimusha-Modus welcher einen nochmal das Leben retten kann wenn es dann doch mal gefährlich wird. Man hat lediglich 4 "Zauber", welche aber auch nur bei normalen Gegnern helfen. Bei Endgegnern kann man diese eigentlich komplett vergessen.

Die Präsentation ist in sich stimmig, die Grafik ist schön scharf (auch wenn da sicher "mehr drin gewesen wäre") und die Musik passt auch toll wie ich finde. Die erste Hälfte des Spieles finde ich von den Umgebungen her eher schwach, aber ab der zweiten Hälfte wird es richtig schön abwechslungsreich. Kam teilweise aus dem Staunen garnicht mehr raus als ich nach den alten Maya-Ruinen auf dem Weg zu einem Wasserfall war während es Blut vom Himmel regnete. War wirklich ein geniales Anblick. Auch die "Hölle" sieht super aus. Also da wird einem gegen Ende schon einiges geboten.

Es gibt (bzw. gab) aber auch negatives zu berichten. Als Spieler erster Stunde habe ich den langen Weg zum "fehlerfreien" Spiel miterleben müssen. Da gab es dann Gegner die in Wänden stecken bleiben bis hin zu kompletten Abstürzen nach 2 bestimmten Videosequenzen. Inzwischen scheint das Alles behoben zu sein, von daher ist es wohl kein wirklicher Kritikpunkt mehr.

Das war es dann aber auch schon an Kritik. Mir fällt beim besten Willen nichts ein, was man als Kritik ansehen könnte. Mir fallen noch unmengen an positiven Aspekten an dem Spiel ein, aber ich möchte diese Wertung nun auch nicht unnötig in die Länge ziehen.

Was vielleicht noch gesagt werden sollte, ich bin Devil May Cry Fan erster Stunde, und muss ehrlich sagen dass mir Devil May Cry 4 (wobei er wohl auch mit dem 2. Teil der schwächste der Serie ist) jetzt fast keinen Spaß mehr macht. Es ist auf der einen Seite einfach zu langsam, und auf der anderen bietet es Waffentechnisch auch so gut wie keine Abwechslung. Ich habe von DMC 4 schon 4 Schwierigkeitsgrade durchgespielt bevor ich Ninja Gaiden 2 gekauft habe. Hätte ich Ninja Gaiden 2 vorher schon gehabt, wäre Devil May Cry wahrscheinlich schon wesentlich früher wieder im Regal gelandet.

  9,4 / 10
Leserwertung von Tavor
[28-08-2008 18:42] 
Saudoof aber unterhaltsam. So manch Zwischen- und Endgegner ist zwar

cheesy designt und manch Speicherpunkt hätte freundlicher verteilt werden

können, macht aber trotzdem Laune.
  7,8 / 10
Leserwertung von Little Jacob
[26-08-2008 14:10] 
Einfach GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  10 / 10
Leserwertung von thunderman2
[31-07-2008 0:09] 
ch habs heute durchgespielt und ich kann zu dem Spiel nur eines sagen WOW. Itagaki nimmt seinen Mund immer voll, aber meiner Meinung nach gehört das Spiel neben God Of War zu den besten Action Games überhaupt.

Eine Story ist zwar so gut wie nicht vorhanden, aber die Entwickler haben darauf auch keinen Wert gelegt und sich völlig auf das Wesentliche konzentriert. Und zwar Action Action Action. Die Grafik wirkt ein bisschen zu steril und ein paar Filtereffekte hätten dem Spiel nicht geschadet wodurch die wuchtige Grafik, noch einen Tick besser ausgesehen hätte aber ansonsten bin ich von der Grafik total begeistert.

Was den Schwierigkeitsgrad angeht habe ich mit den Levels bisher keine Probleme, seien es nun die Gegner oder die Sprungeinlagen. Allerdings die Endbosse...meine Fresse

Der Spielumfang geht auch absolut in Ordnung, ich war sehr lange mit dem Spiel beschäftigt. Ich kann das Spiel jedem der diese Genre mag uneingeschränkt empfehlen.
  8,5 / 10
Leserwertung von Zeldassasin
[01-01-2008 18:51] 
nööö
  1 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade