PDZ - neue Multiplayermodi über Xbox Live!

News vom 22-11-05
Uhrzeit: 15:14
Pünktlich zum heutigen Launch der Xbox 360 in den USA, verriet Microsoft's Ken Lobb auf dem Zero Hour Launch-Event einige interessante Details zur Multiplayer-Zukunft von Rares Ego-Shooter Perfect Dark Zero
Soviel steht fest, die Zukunft ist online, sie ist Live, Xbox Live! Kunden des Online-Gaming-Services von Microsoft erwarten in nicht allzu fernen Zukunft einige exklusive Inhalte. Über den Xbox Live Marketplace werden in unregelmäßigen abständen neue Map-Pack’s erhältlich sein. Dafür werdet ihr aller Wahrscheinlichkeit nach aber auch zur Kasse gebeten, zu den möglichen Preisen konnte oder wollte man sich aber noch nicht äußern. Völlig kostenlos könnt ihr dagegen in den Genuss von neuen Multiplayermodi kommen.
 
Counter-Operative :
 
In diesem missionsbasierten Spielmodus dreht ihr den Spieß einmal um. Ihr Schlüpft nämlich nicht wie üblich in die Rolle von Titelheldin Joanna Dark, sondern übernehmt die Kontrolle über jeweils einen ihrer Gegner und stellt euch der wehrhaften Dame auf dem Weg durch die Kampagne in den Weg.
 
Scenarios:
 
Der Szenario-Modus könnte Fans des Pre-Sequells bekannt vorkommen. Hier warten spezielle Aufgaben auf euch, die es zu erfüllen gilt. Ein mögliches Szenario wäre laut Ken Lobb, dass ihr euch auf einer der Multiplayerkarten einer bestimmten Anzahl KI-gesteuerter Gegner erwehren müsst, dabei allerdings nur auf eine bestimmte Waffe zurückgreifen könnt. Sobald dieser Modus als kostenfreier Download seinen Weg vom Marketplace auf eure Festplatte beziehungsweise Memory Card gefunden hat, werden sowohl die Standard- als auch die heruntergeladenen- Karten diesen Spielmodus unterstützen.
 
Selbstverständlich werden beide Muliplayervariationen sobald ihr sie heruntergeladen habt, auch über Xbox Live Online spielbar sein.
 
Mit durchschnittlich 7.3 Leserhype-Punkten aus 39 Beteiligungen rangiert Perfect Dark Zero derzeit auf Rang 18 eurer Xbox 360 Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was unsere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt selbst eure Meinung ab!

 Autor:
Henrik Zenses 
News-Navigation:


Content @ GU