Erste Storyinfos zu Ubisofts Splinter Cell 4!

News vom 03-11-05
Uhrzeit: 17:13
Auf der Ubisoft-Teaserseite wurden nun erste, fragenaufwerfende Infos zur Story von Splinter Cell 4 , welches vorrausichtlich im März nächsten Jahres erhältlich sein wird, veröffentlicht. Die Geschichte des neuesten Ablegers wird sich nun viel enger um Sam selber drehen da dieser nach dem Tod seiner Tochter Sarah fast spurlos verschwunden ist. Diese wurde auf dem späten Heimweg von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und starb später im nächstgelegenen Krankenhaus an ihren Verletzungen. Wer sich die Seite genauer ansieht dem wird schnell klar das dies wohl doch kein normaler Unfall gewesen war und das Sam nun versucht die Wahrheit hinter dem Tod seiner Tochter zu entdecken. Da Sam aber nicht mehr für die Third Echelon arbeitet und entlassen wurde hat genau diese jetzt wohl ein ungutes Gefühl bei dem Verschwinden ihres ehemals besten Mannes. Bringt man das in Zusammenhang mit dem von der X05 gezeigten Trailer wirft dies die Vermutung auf das man im nächsten Titel vielleicht nicht Sam sondern einen neuen jungen Spion von Third Echelon spielen wird, der sich auf die Suche nach Sam machen soll. Möglich wäre auch die Spielbarkeit beider Charaktere ähnlich wie es in Fahrenheit der Fall ist. Wem das alles zu fadenscheinig ist muss wohl auf die folgenden News warten. Diese sollen wohl, laut den zwei folgendenden Sätzen: "Ihre Mission beginnt im November. Sie wurden gewarnt", noch diesen Monat folgen. Man bleibe gespannt was da wohl kommen mag.
 
Mit durschnittlich 7.3 Leserhypepunkten schleicht sich Splinter Cell 4 zurzeit auf Platz 24 der Xbox Most Wanted.

 Autor:
Willy Kirchhof 
News-Navigation:


Aktuell @ GU