Eidos rüstet sich für den Casual Games Markt

News vom 19-04-07
Uhrzeit: 22:01
Eidos ist momentan sehr bestrebt den eigenen New Media Bereich auszubauen, weshalb das Unternehmen unter anderem den Handy- und Casual-Game Entwickler Morphreme Wireless Limited gekauft hat.
 
Eidos hat zwar schon früher mit dem Studio kooperiert und hat sich unter anderem mit so Titeln wie Hitman (Handy) oder Prism: Light the Way (Handy und PC Download Spiel) bereits mehrfach bewährt. Nun operiert und entwickelt jedoch das acht Mann starke Unternehmen allerdings unter dem Namen Eidos. Neben Morphreme Wireless Limited hat sich der erfolgreiche Publisher auch noch das Unternehmen Bluefish Media gegönnt.
 
Bluefish Media betreibt eine urheberrechtlich geschütztes, elektronisches Vertriebssystem für Inhalte auf verschiedenen Plattformen. Diese Technologie will Eidos verwenden, um seinen digitalen Vertrieb zu optimieren, weshalb Bluefish Media ab sofort in Eidos New Media eingegliedert wird. Somit hat sich Eidos nun deutlich gestärkt im New Media Bereich, welcher sehr profitabel ist und abschließend haben wir noch die beiden Pressemeldungen zu den Übernahmen.
 
Offizielle Pressemitteilung:
EIDOS WEITET NEW MEDIA-AKTIVITÄTEN DURCH ÜBERNAHME EINES BAFTA-PRÄMIERTEN ENTWICKLERS AUS

Eidos, einer der weltweit führenden Publisher und Entwickler von Unterhaltungssoftware, gibt die Übernahme von Morpheme Wireless Limited, einem preisgekrönten Entwickler von Mobile und Casual Games, bekannt.

Durch die Übernahme baut Eidos seine New Media-Abteilung weiter aus. Neben den acht Angestellten übernimmt Eidos auch die Vermögenswerte des in London ansässigen Unternehmens. „Wir haben bereits an mehreren erfolgreichen Titeln mit Morpheme zusammengearbeitet und wissen daher, dass wir gut zusammenpassen", sagte Simon Protheroe, New Media and IT Director bei Eidos. „Wir freuen uns, Matt und sein Team bei Eidos begrüßen zu dürfen. Diese Transaktion ist eine ideale Ergänzung unserer bestehenden Entwicklungsressourcen.“

Morpheme entwickelt Mobile Games und Casual Games für PC und wurde bereits mit dem BAFTA und dem Develop Award ausgezeichnet. Zu den erfolgreichen Titeln, die das Unternehmen bereits für Eidos New Media entwickelt hat, zählen unter anderem Hitman für Mobiltelefone und Prism: Light the Way für Mobiltelefone und als PC-Download. „Dieser Schritt ist für Morpheme und Eidos eine große Chance“, erklärte Matt Spall, CEO von Morpheme Wireless Limited. „Er ermöglicht uns, unsere Erfahrung, unser Talent und unsere Kreativität weiterzuentwickeln und einem sehr viel größeren Publikum zugänglich zu machen.“ Die Übernahme von Morpheme folgt unmittelbar auf die bereits kürzlich abgeschlossenen Übernahmen von Rockpool Games (ein Content Provider und Entwickler mobiler Spiele) sowie Bluefish Media (ein auf den Onlinevertrieb spezialisiertes Unternehmen). Die genannten Übernahmen unterstützen die Strategie der Gruppe, ihr profitables New Media-Geschäft weiter auszubauen, um von dem rasanten Wachstum des Marktes zu profitieren.
 
EIDOS ÜBERNIMMT BLUEFISH MEDIA

Eidos, einer der weltweit führenden Publisher und Entwickler von Unterhaltungssoftware und Teil der SCi Entertainment Group Plc, gibt die Übernahme von Bluefish Media bekannt. Bluefish Media ist auf den Onlinevertrieb von Unterhaltungssoftware spezialisiert und betreibt ein urheberrechtlich geschütztes elektronisches Distributionssystem, das den Onlinevertrieb von Inhalten für verschiedene Plattformen ermöglicht. Durch den Einsatz dieser Technologie wird Eidos seine Margen im digitalen Vertrieb verbessern. Die Übernahme von Bluefish Media steht daher im Einklang mit dem Ziel, die Aktivitäten in den Bereichen New Media und Casual Games weiter auszubauen.

Durch die Übernahme wird Bluefish zu einem zentralen Bestandteil der Abteilung Eidos New Media. Simon Protheroe, New Media and IT Director bei Eidos, sagte: "Der Onlinevertrieb digitaler Inhalte ist ein wichtiger Teil unserer Strategie. Die Übernahme ermöglicht uns den Vertrieb unserer Spiele über das Vertriebsnetzwerk von Bluefish sowie den Ausbau der Plattform und eine deutliche Erhöhung der Onlineumsätze in den kommenden Monaten. Das Bluefish-Team wird unser Personal ergänzen und den Onlinevertrieb nahtlos in unsere Aktivitäten integrieren."

"Manche Leute halten interessante Inhalte für entscheidend, andere die Technologie. Bluefish vereint beides: unterhaltsame Inhalte und die stabilste und zuverlässigste Technologie, durch die ein sicherer Onlinevertrieb auf internationaler Basis sichergestellt wird – und das rund um die Uhr", erklärte Cyrus Kargar, General Manager von Bluefish Media. 

 Autor:
Sascha Graf 
News-Navigation:


Content @ GU