Project Gotham Racing 3 auch in 720p!

News vom 27-07-05
Uhrzeit: 17:45
Nach all den Bildern zu Project Gotham Racing 3 wollt ihr endlich sehen, was Sache ist? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Den Xbox Summit 2005 Trailer in 720p - also der nativen Xbox 360 Auflösung. Ihr findet ihn wie üblich bei unseren Downloads oder direkt unter folgendem Link:
 
Project Gotham Racing 3 HD Trailer [*.wmv] [98.4 MB]
 
Dazu haben wir euch noch ein paar Informationen von Nick Davies - Design Manager von Project Gotham Racing 3 - aus einem Interview mit der amerikanischen Game Informer:
  • PGR3 ist schon seit 18 Monaten in Entwicklung.
  • Die Integration mit Xbox Live mag er am liebsten an der neuen Xbox - Dank Gotham TV wird das Spiel wie zu einem TV-Sender wo jeder jedem zusehen kann und sozusagen ein richtiger Sport entsteht.
  • Er mag nicht einschätzen, wie viel Prozent der Hardware sie mit Project Gotham Racing 3 ausreizen - sie geben ihr Bestes und jeden Tag kommen neue Tricks und Tools ans Licht, mit welchen sie sich weiter verbessern können.
  • Bei Gotham TV wird es mehrere Kanäle geben. Auf einem kann man die besten Fahrer der Welt live beobachten oder Replays und Zusammenfassungen ihrer Rennen ansehen. Auf einem anderen Kanal könnt ihr euren Freunden zusehen oder eure eigenen Replays ansehen. Mit einem Live Ticker hat man quasi einen 24h Live Sportsender. So werden z.B. neue beste Rundenzeiten angezeigt und mit einem Knopfdruck ist man im Replay.
  • Dabei wird darauf geachtet, dass nur Infos eingeblendet werden, die den Spieler auch interessieren - also via Freundes / Buddy Listen gefiltert und mit den Spitzenfahrern gemischt.
  • An der Präsentation von Gotham TV wird noch gearbeitet - die im Trailer gezeigte Version ist noch nicht final.
  • Es wird organisierte Gotham Turniere geben.
  • Die Anzahl Spieler, die gleichzeitig online in einem Rennen antreten können ist noch nicht fix - laut GI sollen allerdings mehr als acht angepeilt werden. Die Zuschauerzahlen bei Gotham TV sind nicht begrenzt - jeder kann zusehen.
  • Neben einem lizenzierten Soundtrack wird auch die Custom Soundtrack Funktion unterstützt, wie sie alle Spiele haben sollen.
  • Das Manko der klinischen Umgebung bei Teil 2 haben sie mit den ganzen Zuschauern von Teil 3 behoben, für welche eigens ein Motion Capture Studio eingerichtet wurde. Die Zuschauer reagieren direkt auf vor ihnen stattfindende Ereignisse. Kommt man der Abschrankung zu Nahe, springen sie zurück.
  • Neue Wagenklassen müssen nicht mehr freigespielt werden und sind frei verfügbar.
  • Am Kudos-System wurde natürlich hart gearbeitet - neue Details hinzugefügt. So erfasst das System nun, wie toll z.B. ein Powerslide war.
  • Das Spiel ist zu 65 - 70 Prozent fertig gestellt.
  • Insgesamt besteht das Team aus 100 Personen. Einige Arbeiten wurden Extern von Dritten erledigt. Das Design Team besteht aus über 35 Personen.
  • Am liebsten am Spiel mag er den Track-Editor.
  • Ob das Spiel auf der X05 oder auf der TGS spielbar sein wird, konnte er nicht sagen.
Zum englischen Original bei Game Informer Online...
 

 Autor:
Thomas Theiler 
Project Gotham Racing 3 Boxart
Die letzten News zu Project Gotham Racing 3: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Project Gotham Racing 3:
News-Navigation:


Content @ GU