Xbox 360 » Xbox 360 Features & Specials » Xbox Live-Account gehackt - Was ist zu tun?

Xbox Live-Account gehackt - Was ist zu tun?

-> Drucken -> kommentieren
Ihr habt die Befürchtung, dass euer Xbox Live-Konto gehackt wurde und jemand Fremdes Zugriff auf eure Daten hat? Dann heißt es jetzt: Schnell sein! Deshalb verzichten wir an dieser Stelle auch auf eine ausschweifende Einleitung und große Erklärungen und geben hier eine Erste Hilfe-Anleitung für Notfälle!

 
Schritt 1: Wie erkenne ich einen Hack?
(Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr gehackt wurdet, dann überspringt diesen Schritt, es zählt Schnelligkeit!)

Einen Hack erkennt man meist daran, dass Spiele auf eurem Spielerprofil auftauchen, die ihr nicht besitzt (aktuell oft FIFA 12) oder beim Anmelden die Meldung “Ihr Spielerprofil war zuletzt auf einer anderen Konsole angemeldet!” bekommt. Natürlich kann es auch während des Spielens passieren, dann werdet ihr von Xbox Live abgemeldet und erhaltet die obige Meldung beim erneuten Anmelden. Ebenfalls wichtig: Kann es sich um einen Scherz oder eine Unabsichtlichkeit von Freunden oder euren kleinen Geschwistern handeln? In einem solchen Fall wären die nächsten Schritte zwar aufgrund der Erhöhung der Sicherheit ebenfalls wichtig, aber der ganze Stress müsste nicht sein.

Schritt 2: Den Hacker bei seiner Arbeit behindern
Wenn ihr eure Konsole in der Nähe habt und merkt, dass gerade im Moment jemand anderes online ist: Auf der Konsole einloggen und immer, wenn ihr getrennt werdet, wieder einloggen. So erschwert ihr das böse Tun des Hackers ein wenig. Gleichzeitig aber die nachfolgenden Schritte ausführen, im Zweifelsfall haben diese Priorität.

Schritt 3: Nachdenken
Nachdenken: Ist das Passwort meines E-Mail-Accounts das gleiche, wie das Passwort meines Xbox Live-Kontos?
a) Ja? - Dann ist höchste Eile geboten. Ab zum E-Mail-Account und das Passwort ändern! Ernsthaft, beeilt euch! Wenn ihr euch dort nicht mehr einloggen könnt, dann wird es richtig kompliziert und ihr seid nur noch eine Winzigkeit vom Super-GAU entfernt. In einem solchen Fall hilft euch unsere Anleitung nicht mehr weiter und ihr müsst euch an euren Mailanbieter wenden, um das Passwort des E-Mail-Accounts in Erfahrung zu bringen. Geht trotzdem zuerst zu Schritt 4 über.
b) Nein? - Dann dürft ihr einen Moment durchschnaufen. Das Schlimmste ist vermieden - und wir gehen zu Schritt 4 über.
 
Schritt 4: Xbox Live-Konto sichern

Dazu ändern wir das Xbox Live-Passwort über Xbox.de oder über die Konsole, wobei es über die Website einfacher und schneller ist und ich daher den Weg über Xbox.de empfehle.
a) Über Xbox.de (Stand: Januar 2012): Geht auf “Anmelden”, dann geht zu “Mein Konto” (oben rechts in der Ecke) und dort auf “Passwort ändern” (unten links unter dem Punkt Einstellungen & Voreinstellungen). Wählt irgendein neues Passwort, vergesst aber nicht es euch zu notieren oder gut zu merken. Wenn ihr euch nicht mehr einloggen könnt, dann geht einfach auf “Passwort vergessen” und lasst es euch an eure hoffentlich intakte E-Mail-Adresse zuschicken. Wenn ihr nicht mehr auf eure E-Mail-Adresse zugreifen könnt, dann geht gleich zu Schritt 6.

b) Über die Xbox 360 (Stand: Januar 2012): Geht auf die Kachel ganz rechts zu "Einstellungen", dann zu "Konto" und dann zwei nach rechts auf "Windows Live-ID". Dort könnt ihr nun euer Passwort ändern. Wählt irgendein neues Passwort, vergesst aber nicht es euch zu notieren oder gut zu merken. Wenn ihr euch nicht mehr einloggen könnt, dann geht einfach auf “Passwort vergessen” und lasst es euch an eure hoffentlich intakte E-Mail-Adresse zuschicken. Wenn ihr nicht mehr auf eure E-Mail-Adresse zugreifen könnt, dann geht gleich zu Schritt 6.

Schritt 5: Den Hacker aus eurem Xbox Live-Konto werfen

Das neue Kennwort hat noch keine Wirkung, da auf einer Xbox 360 auch nach einer Passwortänderung keine zwingende Passwortabfrage erfolgt. Deshalb müsst ihr in einem ersten Schritt entweder über Xbox.de oder über die Xbox 360 aktiv werden und in einem zweiten Schritt auf der Konsole den Hacker aus eurem Profil werfen. Ich empfehle den Weg über die Xbox 360.
a) Über die Xbox 360 (Stand: Januar 2012): Hier habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder ihr geht wieder über "Einstellungen" (rechte Kachel), "Konto" und wählt unter "Passwort beim Anmelden" "Auf allen anderen Konsolen" oder ihr rettet euren Gamertag, indem ihr euch abmeldet und über den Xbox Guide Button "Profil herunterladen" wählt. Favorisiert ist natürlich der erste Weg, da er viel kürzer ist. Danach wird der Bösewicht von Xbox Live getrennt und bekommt eine Passwortabfrage mit dem neuen Passwort vorgesetzt, wenn er versucht, sich neu anzumelden.
 
b) Über Xbox.de (Stand: Januar 2012): Geht wieder zu “Mein Konto”, dann auf “Xbox 360 Profilschutz” (wieder unter Einstellungen & Voreinstellungen) und klickt auf “Profil-Download erforderlich”. Jetzt noch einmal über die Konsole auf Xbox Live anmelden und der Bösewicht wird von Xbox Live getrennt und bekommt eine Passwortabfrage mit dem neuen Passwort vorgesetzt, wenn er versucht sich neu anzumelden.
Jetzt erst einmal durchschnaufen und etwas trinken. Xbox Live ist gesichert, ihr seid aber noch nicht fertig für heute.
 Autor:
Frank Ziegler
Features
GU sucht Redakteure! Theme
GU 10: Die Highlights auf PS3 und Xbox 360 Theme
GU 10 - Alle Welt schaut nur noch auf die nächste Konsolengeneration. Die GU-Community allerdings nicht, wir haben gemeinsam in Vergangenheit und Zukunft der PS3 und 360 geschaut!
Feature lesen