Xbox 360 » Xbox 360 Features & Specials » MLG Pro Circuit Controller - Angespielt

MLG Pro Circuit Controller - Angespielt

-> Drucken -> kommentieren
Eine wahre Begebenheit
Ein passionierter PlayStation 3-Spieler, besucht seinen besten Freund, einen Xbox 360-Fanatiker, um gemeinsam ein paar Runden der bevorzugten Fußballsimulation zu spielen. Nach gefühlten 200 Niederlagen steht der wutentbrannte PS3-Spieler auf, wirft den gehassten 360-Controller gegen die Wand und führt den Grund seiner zahlreichen Niederlagen auf eben jenen 360-Controller zurück. Der PS3-Spieler geht weinend nach Hause, während der 360-Besitzer die Überreste seines Controllers zusammensucht - dieser weint ebenfalls. Beide sprechen den Rest ihres Lebens kein Wort mehr miteinander, sondern schreiben sich bis zu ihrem Tod - beide Sterben sehr früh und fast zeitgleich an Einsamkeit - hasserfüllte Facebook-Nachrichten. Weil Geschichten, die das Prädikat „wahre Begebenheit“ tragen, grundsätzlich mehr Aufmerksamkeit erregen, behaupten wir nun dreist, dass diese Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht. Diese, auf einer wahren Begebenheit beruhende, Geschichte möchte keinesfalls auf die Nachteile von Fußballsimulationen hinweisen, oder die Nachrichtenfunktion bei Facebook verteufeln. Nein, diese Geschichte - die auf einer wahren Begebenheit beruht - möchte ein viel, viel größeres Problem in den Fokus rücken: Warum ist der PS3-Controller besser / schlechter als der 360-Controller, obwohl der 360-Controller doch besser / schlechter als der PS3-Controller ist? Schon immer war die Wahl der Konsole sehr eng mit der Wahl des bevorzugten Controllers verknüpft und noch nie herrschte ungeteilte Einigkeit unter den Konsolenspielern über die Frage, welcher Controller den nun der bessere ist. Hinzukommt, dass die gegensätzlichen Controller meist selbst Gewisse Vorteile und Nachteile in sich vereinen. Während bei Controller A der Analog-Stick besser positioniert ist, als bei Controller B, liegt Controller A durch ein angenehmeres Gesamtgewicht besser in der Hand als Controller B. Ein scheinbar unlösbares Problem. Unlösbar? Nein, denn MadCatz schickt sich an, um endlich für Frieden unter den unterschiedlichen Konsolenbesitzern zu sorgen. Warum über die jeweiligen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Controller jammern, wenn es den MLG Pro Circuit Controller gibt?

PlayStation 3 - "MLG Pro Circuit Controller"-Screenshot
39 KB

PlayStation 3 - "MLG Pro Circuit Controller"-Screenshot
30 KB

PlayStation 3 - "MLG Pro Circuit Controller"-Screenshot
52 KB

PlayStation 3 - "MLG Pro Circuit Controller"-Screenshot
52 KB
 
Baumeister
„Customizing“ ist das Zauberwort, denn der MLG Pro Circuit Controller erlaubt es euch, die verschiedenen Elemente des Controllers nach eigenen Vorlieben zu vertauschen. D-Pad und Analog-Sticks lassen sich dabei nicht nur in der Position vertauschen, denn im Lieferumfang befinden sich Analog-Sticks und D-Pads sowohl im Xbox 360-, als auch im PS3-Stil. Es lässt sich somit also ein waschechter „Bastard-Controller“ zusammenbasteln. Auch das Erscheinungsbild kann verändert werden. Die Vorder- und Seitenplatten am Controller können durch matte oder glänzende Frontplatten ersetzt werden, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind - weitere Skins können extra erworben werden. Mit dem Paar 35 Gramm-Gewichten kann auch das Gewicht des Controllers individuell angepasst werden, um das persönlich beste Spielgefühl zu erreichen. Im mitgelieferten ProCase lassen sich der Controller und die auswechselbaren Komponenten optimal verstauen, damit der neue „Schatz“ auch keinen Schaden erleidet - denn ganz billig ist der MLG Pro Circuit Controller nicht: Die PS3-Variante lässt sich für 99 Euro erstehen, während für die Xbox 360-Variante noch einmal weitere 20 Euro fällig werden.
 Autor:
Joshua Hampf
Features
GU sucht Redakteure! Theme
GU 10: Die Highlights auf PS3 und Xbox 360 Theme
GU 10 - Alle Welt schaut nur noch auf die nächste Konsolengeneration. Die GU-Community allerdings nicht, wir haben gemeinsam in Vergangenheit und Zukunft der PS3 und 360 geschaut!
Feature lesen